Sonntag, 20. März 2011

Von Willkommen zu Hallo ihr Lieben

Wir schreiben das Jahr 2011, den Monat März und den 20. Tag desjenigen.
Dieses Datum ist bedeutsam, denn für mich bedeutet das, ich habe wiedereinmal das gemacht, was ich eigentlich gar nicht machen wollte.
Ich habe mich dazu entschieden, einen Blog zu eröffnen.
Vielleicht wird jetz der ein oder andere Leser sich fragen, warum ich mich trotzdem dazu hinreißen ließ.
Die Erklärung ist so einfach, wie simpel: Gestern war ich zusammen mit einer Freundin auf der Leipziger Buchmesse und ich habe Menschen kennen gelernt, die einen Blog haben und irgendwie finde ich es mittlerweile interessant, meine Umwelt auf dem Laufenden zu halten, was ich so in dieser Welt tue.
Gut, ich sehe das, was ich mache als unspektakulär an ... und es ist fast nicht zu leugnen, dass es tausende von meiner Sorte gibt.
Ich bin das, was ich als Hobbyautorin bezeichne, weder besonders erfolgreich, noch großartig, über die Maßen hinaus talentiert - aber ich dachte mir, wenn ich schon noch am Anfang meines Traumes stehe, dann kann ich meine Umgebung damit nerven, entlasten oder bereichern (das ist ja jedem selbst überlassen), dass ich euch an meinen Fortschritten, Gedanken und Ideen teilhaben lassen kann.

Ich wünsche euch noch viel Spaß auf meiner Blogseite und hoffe, dass ich den ein oder anderen wiederfinden werde.

glg
eure
Teleri

1 Kommentar:

Penny hat gesagt…

Huhu,
Ich freue mich, dich in der Bloggerwelt begrüßen zu dürfen :)

Und für dein schickes Style bekommst du das hier:
http://bit.ly/hF6fvm